Options
Options

Flattr this

Welcome, Please login ...
SantianoGott muss ein Seemann sein
Cover
BPM262
GAP24492
Golden NotesYes
SongcheckNo
Date15.09.20 - 17:46
Created byMamba99
Views20
Rating (0)
Audio Samplekein sample vorhanden!
Team CommentNo comment yet

Download TXT

More Songs from Santiano

add Song to ZipArchiv

Comments by users (two cents)
19.09.20 - 10:25 | Daniel-Steinbock
Ich Danke euch. Das Lied lässt sich gut singen. Und das ist die Hauptsache. Ich hatte bedenken das das Programm damit nicht zurecht kommt.

18.09.20 - 16:43 | fepo
Die Oktave stört nicht, muss eben nur der Ton stimmen.

18.09.20 - 13:20 | Mamba99
Daniel-Steinbock Ich hab mich anfangs selbst gewundert, aber die Tonhöhen waren bei diesem Song wohl einfach nur eine oder zwei Oktaven höher als gewöhnlich in der Midi eingestellt (vgl dazu die anderen Santiano-Songs). Macht bei UltraStar aber keinen Unterschied, die Noten an sich sind ja korrekt. Ich habe beim Probelauf selbst passagenweise (über das am Laptop eingebaute Mikrofon!) mitgesungen und es wurde korrekt erkannt. Dass die Spannweite der Noten hier so groß ist, liegt an dem einen Sänger, der das „Gott muss ein Seemann sein“ am Ende der Refrains so tief singt. Manche Lieder hier haben sogar Tonhöhenwerte, die zwischen 60 und 70 liegen. Solange die Noten (also C, D, E, F, G usw.) an sich aber korrekt sind, ist das nicht so schlimm.
Wen es dennoch stört, der darf die Oktave natürlich gerne korrigieren. Ich war unter den gegebenen Umständen ehrlich gesagt zu faul dazu

18.09.20 - 12:03 | Daniel-Steinbock
Hallo mamba99. Danke für den guten Song. Yass meckert bei mir die Tonhöhen an. Diese gehen von +27 -18 Yass kann diese nicht korrigieren. Ich weiß nicht ob die Tonhöhen richtig sind. Es ist der einzige Song wo Yass mekert. kannst Du mir da einen Tipp geben?

15.09.20 - 18:46 | Mamba99





Write Comment

Rating: You are not logged in. Login to use this function.